Olá ihr Lieben!

Melde mich sonnengebräunt und frisch erholt zurück aus dem Urlaub… 🙂
Heute sind wir aus Portugal zurückgekommen, wo wir eine Woche an der wunderschönen Algarve verbracht haben. Die Küsten und Strände waren einfach fantastisch und die Woche ist leider viel zu schnell verstrichen…dennoch konnten wir uns gut erholen und viele schöne Eindrücke, Erinnerungen und Fotos sammeln.

Apropos Fotos, es sind insgesamt 1550 Bilder geworden… gute Ausbeute für 7 Tage. 😉 Habe gerade angefangen sie auf den PC zu überspielen und zu sortieren. Es wird noch ein Weilchen dauern bis der aktuellste Reiseblog fertig wird, aber ihr könnt euch schon auf tolle Aufnahmen freuen.

Ward ihr schon mal an der Algarve oder wollt mal dort hin?
Ich kann es auf jeden Fall empfehlen! Egal ob ihr euch die spektakuläre Küstenlandschaft und netten Örtchen anschaut , ob ihr surft, wandert, radelt oder einfach nur an den goldenen Stränden in der Sonne liegen und aufs Meer blicken wollt… die Algarve bietet irgendwie für jeden etwas.

Der April ist als Reisezeit natürlich noch etwas wechselhaft, aber dafür günstiger als im Mai oder später. Bei unserer Ankunft war es noch recht frisch und wir haben auch einen Regentag erwischt, aber danach stiegen die Temperaturen auf angenehme 22°C an und es war den ganzen Tag herrlich sonnig. Wind ist allerdings ein ständiger Begleiter.

Hier schon mal ein paar Facts zu unserem Algarve Urlaub…

  • 13. bis 20. April 2018
  • als Pauschalurlaub gebucht bei HolidayCheck (FTI)
  • 8 Tage inkl. Flug, Transfer, Hotel und Halbpension
  • 499 € pro Person
  • Flug mit RyanAir von Köln nach Faro
  • Standort in Praia da Rocha / Portimão
  • Hotel Oriental **** (http://oriental.portimao.hotelsalgarve.org/de/)
  • Superior Doppelzimmer mit Terrasse und seitlichem Meerblick
  • Mietwagen gebucht bei Chech24 (Avis)
  • 129 € für 6 Tage
  • Kia Rio (Upgrade)
  • individuelle Ausflüge:
    • Sagres & Cabo de São Vicente (südwestlichstes Kap Europas)
    • Lagos & Ponta da Piedade
    • Carvoeiro (Cliff Walk)
    • Praia da Falésia
    • Faro
    • Loulé (Markt)
    • Igreja de São Lourenco bei Almancil
    • Sand City in Pêra (Sandskulpturen Festival)
    • Museu de Portimão
  • 466 km Gesamtstrecke der Ausflüge
Bem vindo Algarve in Praia da Rocha, Portimao
Bem vindo Algarve

Das war’s fürs erste…
Schaut wieder vorbei, wenn mein Algarve Reiseblog fertig ist!
Follow me!


Nächster Artikel: Algarve #1 – Hotel, Städte & Kultur von Portimao bis nach Faro

#ichreiseimmerso #portugal #algarve #portimao #praiadarocha #hoteloriental #küste #pauschalurlaub